Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Rekonstruktive Zahnmedizin

Sind Zähne beschädigt oder fehlen Zähne, kommt die rekonstruktive Zahnmedizin zum Einsatz. Ein beschädigter Zahn (z.B. durch Karies oder bei einer undichten alten Füllung) kann mittels Keramik-Teilkrone funktionell und ästhetisch wieder aufgebaut werden. Die noch vorhandene gesunde Zahnsubstanz wird dabei geschont. Ist der Zahn stark beschädigt, bietet eine Vollkrone den stabilsten Aufbau.

 

Unser Behandlungsangebot:
• Festsitzender Zahnersatz, metallfrei
• Kronen und Brücken (Zahn- oder Implantatgetragen)
• Veneers
• Inlays, Onlays, Overlays

Abnehmbarer Zahnersatz:
• Total- und Teilprothese (mit oder ohne Implantate)
• Druckknopfprothese (mit oder ohne Implantate)